Der Harz Sankt Andreasberg

Sankt Andreasberg ist eine ehemals freie Bergstadt im Oberharz. Heute ist sie die kleinste selbstständige Stadt im Bundesland Niedersachsen und gehört zum Landkreis Goslar. Der Ort befindet sich in einer Höhe von 626 Metern ü. NN. Es wohnen hier ca. 2000 Menschen.

Das Rathaus in Wernigerode

In der Umgebung gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu sehen, die alle sehr gut und innerhalb kürzester Zeit zu erreichen sind. Zu Empfehlen wäre zum Beispiel die Besichtigung eines der vielen ehemaligen Bergwerke oder eine der historischen Ortschaften in der Umgebung.

Im Winter gibt es - sofern genügend Schnee liegt - dutzende Abfahrtspisten für Schlitten- und Skibegeisterte. In nur 10 Geh-Minuten Entfernung von der Wohnung befindet sich direkt am Kurhaus eine ideale Schlittenpiste. Schlitten müssen nicht mitgebracht werden, sondern befinden sich in den Kellerräumen und können ausgeliehen werden.